SIMPL: Das erste Silikonimplantat für Zitzen.

Das erste Silikonimplantat für Zitzen.

SIMPL: Das erste Silikonimplantat für Zitzen.
Wofür ist das SIMPL Silikonimplantat?
Zur Vorbeuge von Zitzenkanalverengung nach Zitzenverletzung.

Wie anwenden?
Die verletzte Zitze 3 3 Tage lang ruhigstellen und nicht melken. Das Ruhigstellen beschleunigt die Heilung und vermindert die Gefahr von Euterentzündung. Nur bei flockenfreier Milch ruhigstellen. Je früher umso besser.

Was geschieht mit der Milch?
Durch mehrtägiges Ruhigstellen kann die Milch wässrig werden, die Milchleistung abnehmen und die Zellzahl ansteigen. Milchbeschaffenheit, Milchleistung und Zellzahl des ruhiggestellten Viertels normalisieren sich meist nach Wiederanmelken.

SIMPL: Das erste Silikonimplantat für Zitzen. SIMPL: Das erste Silikonimplantat für Zitzen.
Wissenschaftlich geprüft:
Querengässer et al. 2002: J Dairy Sci. 85, 1732-1737.

SIMPL. Das erste Silikonimplantat für Zitzen.