NIT: Das erste natürliche Zitzenzäpfchen.

Das erste natürliche Zitzenzäpfchen.

NIT: Das erste natürliche Zitzenzäpfchen.
Wofür ist das NIT Zitzenzäpfchen ?
Zum Weitstellen des Zitzenkanals.

Warum NIT ?
Das NIT Zäpfchen ist ähnlich zusammengesetzt wie der nätürliche Talg im Zitzenkanal. Es schmiegt sich dem Zitzenkanals schonend an. NIT sind steril und enthalten keine Arzneimittel.

Wie anwenden ?
Zitze reinigen und desinfizieren. NIT vorsichtig in den Zitzenkanal einsetzen. Zitze verbinden.NIT nicht wiederverwenden. NIT vorrätig halten.
NIT: Das erste natürliche Zitzenzäpfchen.
Warum keine Wollzitzenstifte ?
Wollzitzenstifte (Pfeifenreiniger) erhöhen die Gefahr von Euterentzündung. Wenn sich die Kuh niederlegt und die Zitze gebogen wird, spießen Wollzitzenstifte in die Zitzenwand ein und verursachen Verletzungen (Querengässer et al. 1998: Prakt. Tierarzt 79, 861-866). Wollzitzenstifte sind nicht steril - sie können Keime einschleppen.

Pfeifenreiniger
Wollzitzenstife verursachen innere Verletzungen.


Wissenschaftlich geprüft:
Querengässer et al. 2002: J Dairy Sci. 85, 1732-1737.

NIT. Das erste natürliche Zitzenzäpfchen.